Gängige Etikette in der Hotellerie

Haben Sie den lustigsten und besten Urlaub Ihres Lebens, wenn Sie dort alles über die Hotellerie und Etikette wissen. Informieren Sie sich jetzt hier im Hotel Höhenstraße. Die üblichen Etikette in der Hotellerie sind die folgenden:

1. Vor dem Meeting

An der Rezeption:

Die Rezeptionistin begrüßt Sie mit Namen und fragt Sie, ob Sie eine Reservierung haben.

Sie können auch die Rezeption bitten, Ihnen bei der Suche nach Ihrem Zimmer zu helfen.

Die Rezeptionistin vergleicht Ihren Namen mit der Reservierung und gibt Ihnen einen Schlüssel.

Wenn Sie mit dem Telefon oder Faxgerät des Hotels verbunden werden müssen, erhalten Sie die Nummer.

Wenn Sie das Telefon benutzen müssen, erhalten Sie die Nummer.

Außerdem erhalten Sie ein kleines Geschenk, z. B. eine Karte des Hotels.

Im Hotel:

Sie werden zu Ihrem Zimmer geführt.

Die Rezeptionistin überreicht Ihnen auch ein kleines Geschenk, wie z. B. eine Karte des Hotels.

2. Am Frühstückstisch Setzen

Sie sich immer an den Ihnen zugewiesenen Tisch.

Die Bedienung nimmt Ihre Bestellung entgegen.

Sie können Frühstück oder nur Kaffee oder Tee bestellen.

Wenn Sie auf Ihrem Zimmer frühstücken, bringt der Kellner Ihr Essen auf Ihr Zimmer.

3. In der Lobby

Die Lobby ist der Ort, um andere Gäste zu treffen und die Hoteleinrichtungen zu genießen.

Als Gast gehört es zur Etikette in der Hotellerie, sich im Hotel respektvoll und freundlich zu den Mitarbeitern zu verhalten. Das Hotel ist Arbeitgeber des Personals und als solches dessen Aufgabe, sich um die Gäste zu kümmern. Dem Personal ist es nicht gestattet, Spaß zu haben oder sich wie ein Freund gegenüber den Gästen zu verhalten. Es wird erwartet, dass sie sich professionell und respektvoll verhalten.

Die Hotellerie-Etikette ist auch gegenüber den anderen Gästen und dem Personal im Hotel zu beachten. Das Hotel ist auch ein Arbeitgeber und als solcher ist es seine Pflicht, sich um die anderen Gäste und das Personal im Hotel zu kümmern. Den anderen Gästen und dem Personal ist es nicht gestattet, Spaß zu haben oder sich wie ein Freund zu den Gästen zu verhalten. Es wird erwartet, dass sie sich professionell und respektvoll verhalten.

Die Hotellerie-Etikette besteht darin, das Hotel und die anderen Gäste im Hotel zu respektieren. Das Hotel ist ein Arbeitgeber und als solcher ist es seine Pflicht, sich um die anderen Gäste im Hotel zu kümmern. Die anderen Gäste dürfen keinen Spaß haben oder sich wie ein Freund zu den Gästen verhalten. Es wird erwartet, dass sie sich professionell und respektvoll verhalten.

Die Hotellerie-Etikette besteht darin, das Hotel und die anderen Gäste im Hotel zu respektieren. Das Hotel ist ein Arbeitgeber und als solcher ist es seine Pflicht, sich um die anderen Gäste im Hotel zu kümmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme: Overlay by Kaira Extra Text
2021 Copyright - hotel-hoehenstrasse.at